14.06.02 12:01 Uhr
 6
 

Deutsche Börse: 3,3 Mrd. Euro Umsatz bei NEWEX seit Januar 2002

Die Deutsche Börse AG gab am Freitag bekannt, dass NEWEX (New Europe Exchange), das Spezialsegment für Mittel- und Osteuropa (MOE) an der Frankfurter Wertpapierbörse, im Mai 761 Mio. Euro nach 910 Mio. Euro im Vormonat umsetzen konnte. In den ersten fünf Monaten 2002 wurden insgesamt Aktien im Wert von rund 3,3 Mrd. Euro gehandelt.

Die Orderbuchstatistik, die in Einfachzählung alle Umsätze im Orderbuch von XETRA und dem maklergestützten Präsenzhandel erfasst, weist für Mai einen Umsatz von 175,8 Mio. Euro im Vergleich zu 210,3 Mio. Euro im April aus.

NEWEX ist das Mittel- und Osteuropa-Segment innerhalb des Freiverkehrs an der Frankfurter Wertpapierbörse unter Trägerschaft der NEWEX Börse AG. In diesem Segment sind 113 Wertpapiere von Emittenten aus Mittel- und Osteuropa zusammengefasst. NEWEX-Wertpapiere werden sowohl über das Parkett als auch über XETRA gehandelt.


WebReporter: finance-online.de
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Deutsch, Euro, Umsatz, Börse, Januar
  Den kompletten Artikel findest du hier!

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Deutsche Bundesbank: Bleibt der 500-Euro-Schein doch?
Bitcoin beschert Hessen Millionengewinn
Eine der weltgrößten Bitcoin-Börsen vermutlich von Nordkorea gehackt



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Arzt-Praxis der Zukunft: Diagnosen per Videochat
Ian McKellen möchte in Amazons "Herr der Ringe"-Serie wieder Gandalf spielen
Deutsche Bundesbank: Bleibt der 500-Euro-Schein doch?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?