14.06.02 11:10 Uhr
 185
 

Der internationale Führerschein ist in vielen Ländern Pflicht

Nach Informationen des Automobilclubs Kraftfahrerschutz können in vielen Ländern Probleme auf den Autofahrer zukommen, falls man keinen internationalen Führerschein vorweisen kann.

Deshalb rät der Autoclub bei Reisen nach Ungarn, Polen, Rumänien, Ägypten, Kanada und in die USA einen internationalen Führerschein mitzunehmen. Selbst für das EU-Land Großbritannien sei es ratsam einen internationalen Führerschein zu besitzen.

Der internationale Führerschein kann auf der Führerscheinstelle beantragt werden, er kostet zwischen 12,20 und 16,30 EUR und ist ein bis drei Jahre gültig.


WebReporter: sellamsee
Rubrik:   Auto
Schlagworte: Land, Führerschein, Führer, Pflicht
Quelle: www.spiegel.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Berlin: Japanische Bank investiert ebenfalls in das Startup-Projekt "Auto1"
Förderung von Elektro-Autos: Kaufprämie kaum ausgeschöpft
Köln: "Blitzer-Posse" - Stadt zahlt 1,3 Millionen Euro an Autofahrer zurück



Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Als Kind sexuell missbraucht: Verstorbene "Cranberries"-Sängerin war depressiv
Handball-EM: Sloweniens Einspruch gegen Siebenmeter für Deutschland abgelehnt
Sexueller Missbrauch: Stars bereuen Zusammenarbeit mit Woody Allen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?