13.06.02 20:48 Uhr
 754
 

F1: M.Schumacher unterbietet eigenen Rundenrekord um mehr als 0,7 Sek.

Michael Schumacher hat bei Testfahrten im italienischem Mugello seinen eigenen Rundenrekord vom 20. April 2002 um mehr als 0,7 Sekunden unterboten. Er benötigte für seine schnellste Runde lediglich 1.20,943 Minuten.

Seine alte Bestzeit war eine Zeit von 1.21,690 Minuten. Schumacher testete heute einige neue Teile am Ferrari. In Mugello testet zeitgleich das Sauber Petronas Team mit Nick Heidfeld. Dieser war fast 4 Sekunden langsamer als der Ferrari-Pilot.

Heidfeld arbeitete am Set-Up seines Bolidens und führte Aerodynamik-Tests durch. Am Freitag wird Heidfeld durch Massa bei den Testarbeiten abgelöst werden.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Magier47058
Rubrik:   Sport
Schlagworte: 7, Michael Schumacher, Runde
Quelle: www.f1total.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Sohn von Michael Schumacher erklärt: "Ziel ist weiter die Formel 1"
Michael Schumacher: Familie will weiter schweigen
Bilder von Schumi für eine Million angeboten



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Sohn von Michael Schumacher erklärt: "Ziel ist weiter die Formel 1"
Michael Schumacher: Familie will weiter schweigen
Bilder von Schumi für eine Million angeboten


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?