13.06.02 10:11 Uhr
 5
 

France Telecom will Stellen bei Mobilcom abbauen

Wie die Tageszeitung DIE WELT heute berichtet, plant die France Telecom den Abbau von 1.500 Stellen bei Mobilcom für die post-Schmidt Ära.

Schmidt, der sich weigert, dem Willen der FT zu folgen und das Unternehmen zu verlassen, soll durch die Kündigung der Kooperationsvereinbarung seitens der FT unter Druck gesetzt werden. Da sind sich Experten einig.

Dass es zu einer Insolvenz kommt, sei dagegen eher unwahrscheinlich, denn alleine in diesem Jahr habe die FT rund 400 Mio. Euro in Mobilcom investiert. Zudem könnte eine Klagewelle von Kleinaktionären auf die Franzosen zukommen.


WebReporter: finance-online.de
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Mobil, Stelle, France, Telecom, mobilcom
  Den kompletten Artikel findest du hier!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Air Berlin-Pleite: Politiker kritisieren Millionenkredit für Fluggesellschaft
Recklinghausen: Großbrand auf Schrottplatz - 1.000 Autowracks in Flammen
Hauptstadtflughafen BER soll im Herbst 2020 eröffnen



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Ludwigsburg/Baden-Württemberg: 17-jähriger Motorradfahrer wird 32 Mal geblitzt
Air Berlin-Pleite: Politiker kritisieren Millionenkredit für Fluggesellschaft
Recklinghausen: Großbrand auf Schrottplatz - 1.000 Autowracks in Flammen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?