13.06.02 10:01 Uhr
 188
 

Gysi: Coca Cola will Berliner Freizeitzentrum sponsorn

Der Berliner Wirtschaftssenator Gregor Gysi (PDS), der zur Zeit durch Nordamerika reist um für Berlin als Wirtschaftsstandort zu werben, geht davon aus, dass Coca Cola das FEZ (Freizeit- und Erholungszentrum) in der Wuhlheide sponsorn wird.

Nach einem Gespräch mit dem Clyde Tuggle, dem Vizepräsidenten des Getränkekonzerns, rechnet Gysi mit mehreren Hunderttausend Euros Unterstützung für das Jugendprojekt.

Eine endgültige Vereinbarung wurde jedoch noch nicht unterzeichnet.


WebReporter: Prissi
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Berlin, Cola, Coca-Cola, Freizeit, Gregor Gysi
Quelle: www.berlinonline.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Gregor Gysi und Harald Schmidt machen gemeinsamen Jahresrückblick bei n-tv
Linken-Politiker Gregor Gysi bedauert, dass es kaum noch FKK gibt
"Leicht gestört": Gregor Gysi findet Donald Trump gehöre in Behandlung



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Gregor Gysi und Harald Schmidt machen gemeinsamen Jahresrückblick bei n-tv
Linken-Politiker Gregor Gysi bedauert, dass es kaum noch FKK gibt
"Leicht gestört": Gregor Gysi findet Donald Trump gehöre in Behandlung


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?