12.06.02 21:46 Uhr
 79
 

Wegen Schmuckanhänger: Ferrari klagt gegen Schmuckhersteller

Gegen einen Juwelier aus Mannheim ist zur Zeit eine Klage anhängig.

Kläger ist die Nobelfirma Ferrari. Wegen 'Kennzeichenverletzung' und 'unlauteren Wettbewerbs' hat der Sportwagenhersteller den Mannheimer Juwelier vor das Landgericht in Mannheim gezerrt.

Der Juwelier hat einen goldenen Schmuckanhänger hergestellt und vertrieben, der dem Ferrari-Markenzeichen sehr ähnlich sein soll.
Prozessbeginn soll Anfang Juli sein.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: mister-security
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Ferrari, Schmuck
Quelle: www.morgenweb.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Terror in Barcelona: Mindestens 13 Tote
Terroranschlag in Barcelona: Verletzte und Tote
Prozess: Bottroper Apotheker gab unterdosierte Krebsmedikamente an Tausende aus



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Terror in Barcelona: Mindestens 13 Tote
Terroranschlag in Barcelona: Verletzte und Tote
Nazi-Chiffriergerät: Hobbyschatzsucher entdecken bei München "Hitlermühle"


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?