12.06.02 21:46 Uhr
 79
 

Wegen Schmuckanhänger: Ferrari klagt gegen Schmuckhersteller

Gegen einen Juwelier aus Mannheim ist zur Zeit eine Klage anhängig.

Kläger ist die Nobelfirma Ferrari. Wegen 'Kennzeichenverletzung' und 'unlauteren Wettbewerbs' hat der Sportwagenhersteller den Mannheimer Juwelier vor das Landgericht in Mannheim gezerrt.

Der Juwelier hat einen goldenen Schmuckanhänger hergestellt und vertrieben, der dem Ferrari-Markenzeichen sehr ähnlich sein soll.
Prozessbeginn soll Anfang Juli sein.


WebReporter: mister-security
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Ferrari, Schmuck
Quelle: www.morgenweb.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Südhessen: In totem Säugling wurden Drogenspuren gefunden
Ukraine: Millionärstochter rast bei Rot über Ampel und fährt fünf Menschen tot
Massiv verstümmelte Frauenleiche aus Neckar geborgen



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Ludwigshafen: Einwohner verhindern eine Helmut-Kohl-Allee
Eigenartige Bienengift-Therapie: Gerard Butler in Klinik eingeliefert
Südhessen: In totem Säugling wurden Drogenspuren gefunden


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?