12.06.02 16:41 Uhr
 2.482
 

Nach Selbstmordversuch: Essener Schüler ist tot

Der achtzehnjährige Schüler aus Essen, der sich vor den Augen seiner Klassenkameraden und seiner Lehrerin ein Messer in den Bauch gerammt hatte, ist tot.

Der Schüler hatte sich das Messer -nach Angaben der Polizei- zwölfmal in den Bauch gestoßen.

Als Hintergründe für die Tat werden Probleme in der Schule und eventuelle Beziehungsprobleme angenommen.


WebReporter: mister-security
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Tod, Schüler, Essen, Selbstmord
Quelle: de.news.yahoo.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Eislingen: FDP-Politikerin und zwei weitere Personen tot in Tiefgarage gefunden
V-Mann der Polizei soll Islamisten zu Anschlägen angestiftet haben
Mannheim: 14-Jähriger mit vier Identitäten von Polizei gefasst



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Quentin Tarantino über Weinstein: "Ich wusste, er hat einige dieser Dinge getan"
Rad: Französischer Profi Mathieu Riebel bei Rennen ums Leben gekommen
Eislingen: FDP-Politikerin und zwei weitere Personen tot in Tiefgarage gefunden


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?