12.06.02 10:36 Uhr
 21
 

Gründerin des Deutschen Musikinstrumentenfonds erhält Montblanc-Preis

Wie das Unternehmen Montblanc mitteilte, wird in diesem Jahr Irene Schulte-Hillen mit dem internationalen Montblanc-Kulturpreises für Mäzene ausgezeichnet.

Schulte-Hillen erhält den Preis für ihr ehrenamtliches Engagement als Vorstandsvorsitzende der Deutschen Stiftung Musikleben, die begabte klassische Musiker unterstützt und fördert, als auch für die Gründung des Deutschen Musikinstrumentenfonds.


Der Preis, der in diesem Jahr zum elften Mal vergeben wird, sei eine zeitgemäße Variante des modernen Mäzenatentums, so das Unternehmen.


WebReporter: vanilleeis
Rubrik:   Kultur
Schlagworte: Deutsch, Preis, Musik, Grund, Gründer, Montblanc
Quelle: portale.web.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Die Akte Scientology - Die geheimen Dokumente der Bundesregierung
Moskau: Ausstellung verherrlicht russischen Präsidenten als "Superputin"
Sizilien: Pfarrer segnet Smartphones für "positiven Gebrauch"



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Bundesbank: 12,67 Milliarden D-Mark noch im Umlauf
Olympische Winterspiele 2018: Russen dürfen starten
US-Weltraumpläne: Trump will Mond- und Marsmission


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?