11.06.02 20:44 Uhr
 883
 

Zentralrat der Juden will Möllemanns Rücktritt

Auch ein Treffen der Spitzen von FDP und dem Zentralrat der Juden bringt politisch keine Lockerung: Paul Spiegel und Michel Friedman fordern im Namen ihrer Vereinigung den Rücktritt von FDP-Vize Möllemann.


Spitzenpolitiker der FDP lehnen einen Rücktritt von Möllemann jedoch ab. Laut Ex-Außenminister Kinkel sind solche Forderungen überzogen. Friedman hält eine Politik der FDP - mit Möllemann - für unglaubwürdig.

Laut Bundeskanzler Schröder schade Deutschland dieser Streit und der grüne Außenminister Fischer sieht keine Basis für eine Zusammenarbeit mit der FDP. Möllemann selber war, auf Wunsch des Zentralrates, zu den Gesprächen gar nicht eingeladen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: tubbs
Rubrik:   Politik
Schlagworte: Rücktritt, Jürgen Möllemann, Zentral, Zentralrat, Zentralrat der Juden
Quelle: www.diewelt.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Zentralrat der Juden fordert KZ-Gedenkstätten-Besuche von Flüchtlingen
Zentralrat der Juden bezeichnet Erfolg der AfD als Armutszeugnis für Deutschland
Zentralrat der Juden: Angst vor Antisemitismus wegen hoher Flüchtlingszahlen



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Zentralrat der Juden fordert KZ-Gedenkstätten-Besuche von Flüchtlingen
Zentralrat der Juden bezeichnet Erfolg der AfD als Armutszeugnis für Deutschland
Zentralrat der Juden: Angst vor Antisemitismus wegen hoher Flüchtlingszahlen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?