11.06.02 17:51 Uhr
 136
 

Vorbild "The Osbournes": MTV plant neue Reality-Serien mit anderen Stars

Mit dem fiktiven Einblick in das Leben der Familie von Kult-Rocker Ozzy Osbourne hat MTV in vielen Ländern sehr viel Erfolg. Dieses Serienkonzept will MTV für neue Projekte weiterverwenden.

So wird MTV ab 18. Juni in den USA die US-Sängerin Brandy, bekannt durch Hits wie 'The Boy is Mine', während ihrer Schwangerschaft begleiten und Facetten ihres Privatlebens zeigen. Je nachdem, wann das Kind kommt, sind vier bis fünf Folgen angesetzt.

Weitere Musikstars sollen dazukommen, so wird bei MTV derzeit mit dem US-Rapper Puff Diddy verhandelt. Für dieses Konzept interessiert sich auch Oasis-Frontmann Noel Gallagher, dessen Serie auf anderen britischen Sendern laufen könnten.


WebReporter: Frasier
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Serie, MTV, Vorbild, Reality
Quelle: www.spiegel.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Nach J.J. Abrams haben Kritiker von "Star Wars: The Last Jedi" Angst vor Frauen
"Bauer sucht Frau": Vorzeigepaar Josef und Narumol wollen Enkelin adoptieren
Elton John und Beyonce erarbeiten neuen Song für "Der König der Löwen"



Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Schweiz: Schluchtenschwulis für Rundfunksteuer
Syrien: Lage verschärft sich drastisch, Türkei bombardiert syrische Truppen
Olympia: Deutsche Eishockeymannschaft erreicht das Viertelfinale


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?