11.06.02 17:31 Uhr
 114
 

Fahrerflucht: Jan Ullrich ein Jahr lang ohne Führerschein

Das Amtsgericht Freiburg hat folgenden Strafbefehl gegen den deutschen Radrennen-Star Jan Ullrich erlassen: Demnach ist Jan Ullrich für ein Jahr seinen Führerschein los. Außerdem muss er 70 Tagessätze Geldstrafe in noch unbekannter Höhe zahlen.

Der Strafbefehl beruht auf folgende Tatbestände: Zum einen beging Ullrich Fahrerflucht und zum zweiten fuhr er unter Alkoholeinfluss mit etwa 1.4 Promille im Blut. Geschehen ist dies am 1. Mai nahe des Freiburger Hauptbahnhofs.

Nach Angaben der Freiburger Staatsanwaltschaft hat Jan Ullrich die Strafe ohne Einspruch hingenommen. Als vorbestraft gilt Ullrich übrigens nicht.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Frasier
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Jahr, Fahrer, Führerschein, Führer, Jan Ullrich, Fahrerflucht
Quelle: www.n-tv.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Radsport: Lance Armstrong kritisiert angeblich schlechte Behandlung von Jan Ullrich
Jan Ullrich fühlt sich auf Doping reduziert: "Radsport ist für mich gegessen"
Nach Kritik: Doch kein Comeback von Ex-Radstar Jan Ullrich als Funktionär



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Radsport: Lance Armstrong kritisiert angeblich schlechte Behandlung von Jan Ullrich
Jan Ullrich fühlt sich auf Doping reduziert: "Radsport ist für mich gegessen"
Nach Kritik: Doch kein Comeback von Ex-Radstar Jan Ullrich als Funktionär


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?