11.06.02 17:02 Uhr
 1.963
 

Angela Marquardt (PDS):Im Bundestag als Punkerin, als Schülerin Spionin

Heute wurde bekannt, dass die PDS-Bundesabgeordnete Angela Marquardt sich als 15-jährige im April 1987 freiwillig für Spionage-Aufgaben bei der DDR-Staatssicherheit verpflichtet hatte.

Überhaupt wurden viele Schüler im selben Alter von der Stasi, nicht nur freiwillig, angeworben. Marquardts Stasitätigkeit begründete sich aus ihrer eigenen 'politischen und ideologischen Überzeugung', schrieb sie in einem Brief an die Stasi.

Angela Marquardt ist seit 1998 PDS-Abgeordnete im Bundestag und wurde nach der Wende von den PDS-Politikern Gregor Gysi und dem Ex-Vorsitzenden Lothar Bisky gefördert. Über ihre Polit-Karriere hat die heute 31-jährige stets ein Geheimnis gemacht.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Frasier
Rubrik:   Politik
Schlagworte: Bundestag, Spion, Angela Marquardt
Quelle: www.spiegel.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN



...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?