11.06.02 13:05 Uhr
 1.151
 

Raumstation ISS: Astronauten amüsierten sich über falschen Feueralarm

Als die alte und neue Besatzung der internationalen Raumstation ISS die offizielle Kommandoübergabe per Live-übertragung zelebrierten, wurden sie von einem Feueralarm unterbrochen, der sich schnell als Fehlalarm herausstellte.

Alles andere als panisch, sondern eher belustigt haben die Astronauten den Fehlalarm zur Kenntnis genommen. Sie vermuteten aufgewirbelten Staub als Ursache, auf den die höchst sensiblen Rauchsensoren reagiert haben.


WebReporter: Frasier
Rubrik:   Wissenschaft
Schlagworte: Feuer, ISS, Raumstation, Astronaut, Feueralarm
Quelle: de.news.yahoo.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Hirnforscher: Männer sind nicht so großzügig wie Frauen
Weltweite Folgen: Experten warnen vor Ausbruch von Yellowstone-Vulkan
Irland ruft wegen Ex-Hurrikan "Ophelia" landesweit höchste Warnstufe aus



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Hamburger Uni legt als erste Regeln für religiöses Leben auf Campus fest
Syrien: Issam Zahreddine - Assads wichtigster General ist tot
Fußball: FC Bayern München gewinnt 3:0 in CL-Spiel gegen Celtic Glasgow


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?