11.06.02 12:03 Uhr
 9.430
 

Stefan Raab: Ermahnung durch ProSieben

Der TV-Komiker hat von seinem Sender eine deutliche Ermahnung ausgesprochen bekommen. Ärger mit der Justiz, wie in dem Fall, in dem Raab sich mit sexuellen Anspielungen über eine 17-Jährige lustig gemacht hat, dürften sich nicht wiederholen.

Dennoch, so gab ein ProSieben-Sprecher am Dienstag bekannt, distanziert sich ProSieben nicht von Stefan Raab und steht weiterhin zu ihm.


WebReporter: Mettmanner
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: ProSieben, Stefan Raab, Ermahnung
Quelle: www.dwdl.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Prozess: Einigung zwischen Stefan Raab und einer Mieterin von ihm gescheitert
Kleines Comeback: Stefan Raab wird Produzent einer neuen TV-Show
Zuschauer wünschen sich nach erneutem ESC-Debakel Stefan Raab zurück



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Prozess: Einigung zwischen Stefan Raab und einer Mieterin von ihm gescheitert
Kleines Comeback: Stefan Raab wird Produzent einer neuen TV-Show
Zuschauer wünschen sich nach erneutem ESC-Debakel Stefan Raab zurück


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?