11.06.02 11:22 Uhr
 11
 

MobilCom zur aktuellen Unternehmenssituation, Aktie -11 Prozent

Bei der MobilCom AG stand die vergangene Woche ganz im Zeichen der Ereignisse rund um die Hauptversammlung vom 30. Mai, deren Mittelpunkt ein Händleroptionsprogramm war, das die MobilCom Communikationstechnik GmbH im letzten Jahr mit der Millennium GmbH abgeschlossen hat.

Mit dem Optionsgeschäft soll die neue Vertriebsstrategie abgesichert werden. Demnach werden erfolgreichen Vertriebspartnern Optionen auf MobilCom-Aktien zu attraktiven Konditionen gewährt. Der Jahresabschluss wurde vom Vorstand unterschrieben und durch die Wirtschaftsprüfungsgesellschaft PWC ohne Einschränkung testiert.

Der Aufsichtsrat ließ über das Geschäft von der Prüfungsgesellschaft BDO ein Gutachten erstellen. Darin wird die Rechtmäßigkeit des Geschäfts bestätigt, jedoch ein Verstoß von Herrn Schmid gegen seine Sorgfaltspflichten bei der Abwicklung festgestellt.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: finance-online.de
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Prozent, Aktie, Unternehmen, Mobil
  Den kompletten Artikel findest du hier!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Donald Trump beendet Untersuchung über Gesundheitsgefährdungen beim Kohleabbau
Analyse: Es gibt noch 23 Girokonten, die tatsächlich kostenlos sind
Flughafen BER nicht vor Herbst 2019 fertig



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Kandidat schafft es, nach 3.899 Bewerbungen endlich zu "Wer wird Millionär"
"Promi Big Brother": Nackt-Künstlerin Milo Moiré befriedigt sich unter Bettdecke
Große deutsche Schauspielerin Margot Hielscher mit 97 Jahren verstorben


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?