10.06.02 20:44 Uhr
 165
 

Schwan attackiert Schwimmer: Sieben Knochenbrüche am Schädel

In einem Wiener See wurde ein Schwimmer von einem männlichen Schwan so heftig angegriffen, dass er insgesamt sieben Knochenbrüche am Schädel erlitt und infolge der Attacke wegen kurzzeitiger Bewusstlosigkeit fast ertrunken wäre.

Vermutlich versuchte der Vogel seinen Nachwuchs und sein Revier zu verteidigen. Im Tiefflung näherte sich der Schwan dem 57-jähriger Wiener: 'Es hat mich gerammt und sofort auf mich losgehackt', berichtete das Opfer.


WebReporter: infotop
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Schwan, Knochen, Schädel
Quelle: www.spiegel.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Stichproben-Kontrollen an Flughäfen - 1000 illegale Einreisen aus Griechenland
Papua-Neuguinea: Polizei räumt Flüchtlingslager auf Manus
"Fuel Dumping" - Boing 747 lässt 50 Tonnen Kerosin über Rheinland-Pfalz rieseln



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Iran soll für "Game of Thrones"-Hack verantwortlich sein
NRW: Schwarz-Gelbe Koalition schafft Bus- und Bahnticket für Bedürftige ab
China: Apple räumt ein, dass Schüler illegal für iPhone-Produktion arbeiten


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?