10.06.02 20:43 Uhr
 1.943
 

Papierflieger fliegt mittels Laserstrahl

Der US Ingenieur Arthur Kantrowitz hatte 1972 die Idee für einen besonderen Flugzeugantrieb. Die Beschleunigung wird dabei durch Gas erzeugt, das entsteht, wenn ein Laserstrahl auf den Mantel eines Flugzeugs gerichtet wird.

Diese Idee nahmen Forscher des Tokyo Institute of Science auf und bauten einen Flieger aus Aluminium beschichteten Papier, überzogen mit einem Acrylpolymer.
Richtet man einen Laserstrahl auf das Polymer, verdampft dieses und erzeugt einen Gasstrom.

Durch diesen Gasstrom konnte der Papierflieger mit einer Geschwindigkeit von 1,4 m/s angetrieben werden.<br>Das Projekt dient der Entwicklung von leichten Sonden zur Überwachung von Vulkanen und Klimavorgängen, sowie Antriebe für kleine Satelliten.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: sgottschling
Rubrik:   Wissenschaft
Schlagworte: Laser, Papier
Quelle: derstandard.at

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Invasion der Roten Amerikanischen Sumpfkrebse in Berlin
Zirkulierendes Tumor-Erbgut ermöglicht Krebsfrüherkennung
Dubai entsalzt Millionen Liter Trinkwasser täglich aus dem Persischen Golf



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Antoine Griezmann wurde nach einem Platzverweis gesperrt
Jazzmusik: Gitarrist John Abercrombie ist tot
Donald Trump - Afghanistan-Strategie wegen Afghanin im Minirock?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?