10.06.02 19:47 Uhr
 52
 

Real Madrid: Lucio bleibt die Nr. 1 auf der Einkaufsliste

Der Champions-League Gewinner Real Madrid ist nach wie vor an einer Verpflichtung von Bayer Leverkusens Abwehr-As Lucio interessiert. Die spanische Sportzeitung 'Marca' berichtete in ihrer Sonntagsausgabe darüber.

Der ursprünglich geplante Transfer des französischen Nationalspielers, Patrick Viera, scheint an der Ablöseforderung von Arsenal London zu scheitern. Hinzu kommt die Gehaltsvorstellung des Franzosen die bei sechs Millionen Euro pro Jahr liegen soll.

Hinzu kommt die wenig berauschende Leistung des französischen Nationalspielers bei der Weltmeisterschaft in Japan und Süd-Korea. Bayer Leverkusen kann sich also nicht sicher sein, dass Lucio in der kommenden Saison das Bayer-Trikot trägt.


WebReporter: Schwarze Dame
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Real Madrid, Madrid, Real, Einkauf, Lucio
Quelle: www.bbv-net.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Gerüchteweise soll Neymar für 300 Millionen zu Real Madrid wechseln
Fußball: Real Madrid blamiert sich in spanischem Pokal und scheidet aus
Fußball: Trotz Krise bleibt Zinédine Zidane bis 2020 Trainer bei Real Madrid



Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Gerüchteweise soll Neymar für 300 Millionen zu Real Madrid wechseln
Fußball: Real Madrid blamiert sich in spanischem Pokal und scheidet aus
Fußball: Trotz Krise bleibt Zinédine Zidane bis 2020 Trainer bei Real Madrid


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?