10.06.02 16:03 Uhr
 15
 

WM 2002: Pauleta schießt Portugal zum Sieg über Polen

Die portugiesische Fußball-Nationalmannschaft hat sich im zweiten Spiel der Gruppe D mit 4:0 gegen Polen durchgesetzt. Matchwinner war Pauleta, der die ersten drei Treffer erzielen konnte.

Zunächst traf der Portugiese in der 14. Minute zur 1:0-Führung seines Teams. Nach der Halbzeit erhöhte Pauleta in der 65. Minute auf 2:0. In der 77. Minute traf der Stürmer zum dritten Mal ehe Rui Costa in der 88. Minute den 4:0-Endstand herstellte.

Polen hat nach der zweiten Niederlage im zweiten Spiel keine Chance mehr, sich im letzten Gruppenspiel gegen die USA für das Achtelfinale zu qualifizieren.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Junginho
Rubrik:   Sport
Schlagworte: WM, Sieg, Polen, Portugal
Quelle: www.netzeitung.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Mats Hummels spendet ein Prozent seines Gehaltes an Initiative
Fußball: BVB-Spieler Sokratis kritisiert Kollegen Ousmane Dembélé
Fußball: Spielergewerkschaft Fifpro fordert Abschaffung von Ablösesummen



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

AfD blamiert sich mit Wahlplakat: Schweizer Matterhorn nach Deutschland verlegt
Prozess: Bottroper Apotheker gab unterdosierte Krebsmedikamente an Tausende aus
Fußball: Mats Hummels spendet ein Prozent seines Gehaltes an Initiative


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?