10.06.02 16:03 Uhr
 15
 

WM 2002: Pauleta schießt Portugal zum Sieg über Polen

Die portugiesische Fußball-Nationalmannschaft hat sich im zweiten Spiel der Gruppe D mit 4:0 gegen Polen durchgesetzt. Matchwinner war Pauleta, der die ersten drei Treffer erzielen konnte.

Zunächst traf der Portugiese in der 14. Minute zur 1:0-Führung seines Teams. Nach der Halbzeit erhöhte Pauleta in der 65. Minute auf 2:0. In der 77. Minute traf der Stürmer zum dritten Mal ehe Rui Costa in der 88. Minute den 4:0-Endstand herstellte.

Polen hat nach der zweiten Niederlage im zweiten Spiel keine Chance mehr, sich im letzten Gruppenspiel gegen die USA für das Achtelfinale zu qualifizieren.


WebReporter: Junginho
Rubrik:   Sport
Schlagworte: WM, Sieg, Polen, Portugal
Quelle: www.netzeitung.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: FIFA droht Spanien mit Ausschluss von Weltmeisterschaft
Düsseldorf/ Tischtennis-WM: 13-Jähriger im Achtelfinale
Eiskunstlauf: Deutsches Paar Savchenko/Massot erhält Weltrekord-Wertung



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Schicht im Schacht - Chat-Dinosaurier AOL Messenger abgeschaltet
US Polizist hilft Drogenabhängiger durch Adoption ihres Babys
Messerattacken in Berliner U-Bahnhöfen: Zwei Verletzte


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?