10.06.02 12:49 Uhr
 158
 

Dickdarmkrebs - Früherkennung rettet Leben

Prof. Reiner Kunz sagte in in einem dpa-Gespräch, dass Dickdarmkrebs eine heilbare Krankheit sei, wenn sie nur rechtzeitig erkannt werde.

Von den 30 000 Menschen, die jährlich an Dickdarm- oder Enddarmkrebs sterben, könnten viele gerettet werden.

In der Bevölkerung müsse sich für dieses Thema geöffnet werden, da die Folgen für die Betroffenen erhebliche Auswirkungen hätten.


WebReporter: Tutat
Rubrik:   Gesundheit
Schlagworte: Leben, Früherkennung
Quelle: de.news.yahoo.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Niederlande: Sobald man volljährig wird, ist man Organspender
Hohes Krebsrisiko durch verarbeitete Nahrung
Gesundheitsausgaben: Eine Milliarde Euro pro Tag



Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Berlin: 680 Schwulenehen Ende 2017
Flüchtiger Mörder in Bayern gefasst
Indien: Auto rast in Schülergruppe - Mindestens neun Tote


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?