10.06.02 12:40 Uhr
 2.712
 

Apple mit Werbekampagne gegen Microsoft oder "blue screen of death"

Apple startet eine große Werbekampagne namens 'Real People' die nach der Slogan Werbung 'Think Different' die größte in der Geschichte Apples ist. Mit einem Budget von 50 Millionen Dollar, will man gegen Microsoft 'blue screen of death', kämpfen.

Die Werbekampagne ist in Print- sowie TV-Medien zu sehen. Außerdem will Apple Windows-Rechner in den Apple-Stores aufstellen um so ein Kontrast zu den eigenen Produkten zu schaffen. In den Spots sind Mac-User zu sehen, die sich gegen Windows stellen.

Die Apple-Szene bemerkt ein ängstliches Kaufverhalten von PC-Nutzern gegenüber Mac-Rechnern. Diese Kunden fürchten Konsequenzen, obwohl es keine gäbe. Microsoft würde die Psychologie der Nutzer beeinflussen, da Microsoft 95 % Marktanteil hat.


WebReporter: Hollownet
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Microsoft, Apple
Quelle: www.heise.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Donald Trump droht China mit hohen Strafgeldern wegen geistigen Diebstahls
US-Markteintritt von Lidl startet enttäuschend
Manager-Umfrage: Apple gilt als innovativstes Unternehmen



Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Erste Opfer durch Sturm "Friederike"
Tempo 80 in Frankreich-in Deutschland ist das Thema unerwünscht
USA: Mutter verlangt von ihrer fünfjährigen Tochter Miete


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?