10.06.02 09:44 Uhr
 1
 

Consors will BEG Mehrheit abgeben und 2003 schwarze Zahlen schreiben

In einem Interview mit der Tageszeitung DIE WELT äußerten sich die beiden Consors-Chefs Karl Matthäus Schmidt und Olivier Le Grand über die Zukunft des Unternehmens Cortal Consors, das aus der Übernahme von Consors durch die BNP Paribas hervor ging.

Demnach will das Unternehmen schon im Jahr 2003 auch nach Goodwill-Abschreibungen schwarze Zahlen schreiben. Erreicht werden soll dies vor allem durch die Erweiterung der Angebotspalette in Deutschland.

Weiter wurde bekannt, dass sich Consors von seiner Mehrheitsbeteiligung an der Berliner Effekten Gesellschaft trennen will. Ob die Tochtergesellschaft Consors Capital weiter bestehen wird, sei dagegen noch nicht bekannt.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: finance-online.de
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Mehrheit
  Den kompletten Artikel findest du hier!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Forschen bringen Schimpansen das Spiel "Schere, Stein, Papier" bei
USA: Berater treten aus Protest gegen Donald Trump aus Industrierat aus
AirBerlin ist insolvent



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Kevin-Prince Boateng kehrt angeblich in Bundesliga zurück
Philippinen: Polizei erschießt an einem Tag 32 mutmaßliche Drogendealer
Betrunkener Vater mit drei Kindern auf Roller unterwegs


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?