10.06.02 09:44 Uhr
 5
 

VTech lässt Klage gegen Lucent fallen

Der Mobiltelefon-Hersteller VTech Holdings Ltd. teilte am Montag mit, dass er eine Klage gegen der weltgrößten Telekommunikationsausrüster Lucent Technologies Inc. fallen gelassen hat, nachdem dieser sich bereit erklärt hat, den Preis für eine Fabrik, die man vor über zwei Jahren an VTech verkauft hat, um 50 Mio. Dollar zu senken.

Das Unternehmen, das von Lucent im Januar 2000 eine Mobiltelefon-Fabrik in Mexiko für 113 Mio. Dollar plus 79,4 Mio. Dollar Schulden übernahm, hat den Telekommunikationsriesen Anfang 2001 verklagt. Vorgeworfen wurde Lucent damals, man habe im Zusammenhang mit dem Verkauf eine ungenaue bzw. falsche materielle Darstellung abgegeben.

Nun haben die beiden Unternehmen entschieden, sich außergerichtlich zu einigen und eine Senkung des Verkaufspreises für die Fabrik in Mexiko um 50 Mio. Dollar vereinbart. Das Geld soll VTech bis Anfang des nächsten Monats in bar erhalten.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: finance-online.de
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Klage
  Den kompletten Artikel findest du hier!

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Luftwaffe wirbt ehemalige Air-Berlin-Mitarbeiter an
Fluggast verklagt Billigairline, weil er statt Champagner nur Sekt bekam
Niederlande: Start-Up möchte Krähen trainieren, Zigarettenstummel einzusammeln



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Bild" erstattet Anzeige gegen Münchner Polizei
Achtung: Dreiste Abschlepp-Abzocke
Fußball: Superstar Neymar erhält erste Rote Karte bei Paris Saint-Germain


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?