09.06.02 21:30 Uhr
 34
 

Superstock-EM: Italiener belegten die drei vorderen Plätze

Vittorio Iannuzzo ist der Gewinner der Superstock-EM, die am 07.,08. und 09. Juni auf dem Eurospeedway Lausitzring,
im Rahmen der Superbike-WM, ausgetragen wurde.

Gianlucca Vizziello lag mit rund einer Sekunde dahinter und wurde Zweiter.

Im spannenden Fight um den dritten Platz setzte sich Lorenzo Alfonsi gegen den Belgier Koen Vleugels und Benni Nabert aus Deutschland durch.


WebReporter: meyerd
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Italien, EM, Platz, Italiener
Quelle: www.fourstarracing.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Olympia: Erst 15-Jährige gewinnt die Goldmedaille im Eiskunstlauf
Olympia 2018: Deutsche Kombinierer gewinnen auch Team-Gold
Olympia 2018: Deutsches Eishockey-Team besiegt Schweden



Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Olympia: Erst 15-Jährige gewinnt die Goldmedaille im Eiskunstlauf
7.000 Euro-Bescheid für Flüchtlinge - Anwalt ermittelt gegen Hasskommentare
Frankfurt: "Lasermann" wegen Mordes im Jahr 1992 zu lebenslanger Haft verurteilt


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?