09.06.02 09:11 Uhr
 2.342
 

Private Webcam im öffentlichen Raum - geht das?

Die 'Assicam', eine private Webcam sendet von einer Ecke eines Meissner REWE-Parkplatz einige Bilder ins Netz. Damit rief sie das Regierungspräsidium auf den Plan.

Es ist unzulässig, aus privaten Gründen öffentliche Bilder zu übertragen, so der Regierungssprecher. Aber noch klagt keiner. Erst wenn REWE eine Klage erhebt, kommen Konsequenzen auf die Seitenbetreiber zu.

Klagegrund wäre Verletzung von Persönlichkeitsrechten durch Datenübertragung. Den Betreibern droht mindestens ein Bußgeld.


WebReporter: cosasoft
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Raum, Webcam
Quelle: www.sz-online.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Kalifornien: Junger Mann riskiert sein Leben um ein Kaninchen zu retten
Umstrittene Digitalwährung Bitcoin nähert sich der 20.000 Dollar Marke
50 deutsche Islamistinnen aus Syrien und dem Irak zurückgekehrt



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Kalifornien: Junger Mann riskiert sein Leben um ein Kaninchen zu retten
Umstrittene Digitalwährung Bitcoin nähert sich der 20.000 Dollar Marke
Digitale Währung Litecoin ist um 4000 Prozent seit Anfang 2017 gestiegen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?