08.06.02 23:11 Uhr
 265
 

Botox-Partys in den USA ein Renner und bei uns?

Auf den Botox-Partys kann man sich Falten wegspritzen lassen. In Berlin fanden schon die ersten Partys statt. In den USA und England sind solche Partys der Renner. Zuvergleichen sind solche Party´s mit den bei uns üblichen Tupperpartys.

Das Botulinum-Toxin, welches gespritzt wird, verhindert die Ausschüttung des Stoffes 'Acetylcholin'' und stoppt die Signalübertragung zwischen Nerven- und Muskelzelle - die Muskulatur wird gelähmt. Gespritzt wir das Gift direkt in die Gesichtsmuskulatur.

Zwischen 300 und 500 Euro kostet die Behandlung. Drei bis sieben Tagen dauert es, bis das 'Gift' wirkt und die Haut sich glättet. Nach drei bis sechs Monaten lässt die Wirkung nach.


WebReporter: Zweithirn
Rubrik:   Wissenschaft
Schlagworte: USA, Party, Renner, Botox
Quelle: www.die-welt.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Barcelona: Neue Fossilienart an Wänden von Gebäuden entdeckt
Berlin: Umfassende Sammlung antisemitischer Bilder wird erforscht
Studie: AfD-Wähler sollen besonders anfällig für Fake-News sein



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Luftwaffe wirbt ehemalige Air-Berlin-Mitarbeiter an
Mark Forster bezeichnet Yvonne Catterfield als "Asozialpädagogin"
Grüne fordern für sich auch einen Vizekanzlerposten


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?