08.06.02 19:04 Uhr
 154
 

Handwerkermarkt-Kette Frick ist Pleite. Insolvenz beantragt

Die Handwerkermarkt-Kette Frick, die in Deutschland rund 170 Filialen mit ca. 1000 Mitarbeiter unterhält, ist pleite. Die Insolvenz wurde bereits am 1. Juni 2002 beantragt.

Als Grund wird der scharfe Preiskampf im Einzelhandel bei den Heimwerkermärkten vermutet. Die Meldung gilt als 'gesichert', denn sie wurde von der Gewerkschaft 'ver.di' und Mitgliedern des Betriebsrates bestätigt.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Marcel Simmer
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Pleite, Insolvenz, Kette, Handwerk, Handwerker
Quelle: de.news.yahoo.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Bundesanleihe: Negativer Zinsrekord
Airline mit Kranich im Logo: Lufthansa steigt aus Kranichschutz aus
Paris: Sozialistische Partei verkauft ihr historisches Parteigebäude



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Bundesanleihe: Negativer Zinsrekord
Gauland-Aussagen: AfD-Chefin Frauke Petry versteht, "wenn Wähler entsetzt sind"
Sachsen: Vater und Söhne abgeschoben - Mutter und Tochter können bleiben


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?