08.06.02 22:54 Uhr
 61
 

Aus Einsamkeit Metro erpresst - 18-Jähriger in U-Haft

18 Jahre alt ist der Erpresser, der damit drohte, Lebensmittel im Handelsunternehmen Metro zu vergiften. Verhaftet wurde er gestern von einem Spezialkommando.

Als Beweggründe gab der Täter Unzufriedenheit und Einsamkeit an. Diese resultierten aus einem Wohnortwechsel in die Nähe von Cottbus.



Laut der Staatsanwaltschaft in Cottbus, ist der Täter geständig.


WebReporter: 2PAC*Shakur
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Haft, Aus, U-Haft, Metro, Einsamkeit
Quelle: static.bild.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Dresden: Mann tötet mutmaßlich seine dreijährige Tochter
Hollywoods aktivste und älteste Schauspielerin mit 105 Jahren gestorben
Miesbach: Richter lässt Kruzifix dauerhaft aus Gerichtssaal entfernen



Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Kevin-Spacey-Skandal kostete Netflix Millionen Dollar
Dresden: Mann tötet mutmaßlich seine dreijährige Tochter
Hollywoods aktivste und älteste Schauspielerin mit 105 Jahren gestorben


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?