08.06.02 14:22 Uhr
 1.666
 

Taiwan: Geldautomat spuckte 9800 Euro auf die Straße

Ein Defekt an einem Geldautomaten in Taiwan führte in der Stadt Keelung (Taiwan) zu einem Geldregen. Der Automat spuckte bei mehreren Gelegenheiten insgesamt 315.000 Taiwanesische Dollar (entsprechen 9.800 Euro) auf die Strasse.

Der Grund dieser selbständigen Aktionen des Automaten ist unklar. Die umherfliegenden Dollarscheine wurden von mehreren Männern aufgefangen. Ein Teil von ihnen wurde dabei von einer automatischen Kamera gefilmt.

Die Polizei stoppte schliesslich den Geldautomat und Bankpersonal sammelte die restlichen umherliegenden Scheine auf. Alle die sich Scheine mitnahmen, sind aufgefordert diese zurückzugeben.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: its me
Rubrik:   Kurioses
Schlagworte: Euro, Straße, Taiwan, Geldautomat
Quelle: www.oberoesterreich.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Sparkasse Herne: Waschpulver und Babynahrung statt Geld im Koffer
Indien: Frau lässt sich wegen fehlender Toilette in Haus scheiden
"Breitbart" zeigt Bild von Lukas Podolski als Flüchtling



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Kann die Menschheit 2140 in Rente gehen?
Leidet der amerikanische Präsident an Demenz?
130 km/h schneller als erlaubt - Autobahnpolizei blitzt Extrem-Raser


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?