08.06.02 13:54 Uhr
 11
 

Handball: Magdeburg siegt - Agerschou geht erneut K.o.

Der SC Magdeburg hat im dritten Spiel um den 'Super Globe' den zweiten Sieg eingefahren. Gegen Al Salmiya aus Kuwait gewannen die Magdeburger mit 38:27.

Allerdings hatte auch dieser Sieg einen faden Beigeschmack. Torhüter Sune Agerschou ging nach einem Treffer am Kopf wie gegen F.A.P Kamerun zu Boden und musste ausgewechselt werden.

Da auch Ersatztorhüter Gaudin passen musste, stand Kreisläufer Kervadec die letzten 22 Minuten im Tor.
Die Magdeburger dominierten das Spiel von Begin an, haben aber trotz des Siegs nur noch sehr geringe Chancen, den 'Super Globe' zu gewinnen.


WebReporter: cityhai
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Handball, Magdeburg
Quelle: original.sport1.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Lazio-Fans entrüsten mit Aufklebern - Anne Frank im AS-Roma-Trikot
Fußball: Neue Nationenliga wird bei ARD und ZDF zu sehen sein
Cristiano Ronaldo zum fünften Mal zum Weltfußballer des Jahres gewählt



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Beratung bei Firmenverkauf bzw. Unternehmensnachfolge
Allererster Antrag der AfD im Bundestag abgeschmettert
USA: Kampfhunde zerfleischen vor Augen hilfloser Zeugen einen Siebenjährigen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?