08.06.02 02:43 Uhr
 11
 

PriceLine.com erwirbt Rechte von Discount-Reiseagentur Lowestfare.com

Der amerikanische Internet-Reiseanbieter PriceLine.com hat am Freitag erklärt, er werde die Markenrechte und den Domain-Namen von Lowestfare.com übernehmen. Ab sofort werden auf Lowestfare.com dieselben Produkte wie bei Priceline.com angeboten.

Die Internetseite hat ursprünglich besonders günstige Tickets von TWA Airlines verkauft. Als TWA Pleite ging und von American Airlines aufgekauft wurde, was das Unternehmen nicht am weiteren Besitz von Lowestfare.com interessiert.

Die Seite hatte 602.000 unique Visitors (Maß für Reichweite an Besuchern einer Webseite) im März, Priceline.com 3,5 Millionen. Priceline.com äußerte sich aber nicht zu den Übernahmekonditionen. Auch über die möglichen finanziellen Früchte des Engagements gab das Unternehmen keine Auskunft. Dem Kurs der Aktie scheint dies nicht geschadet zu haben. Er steigt im späten Freitagshandel um 0,13 Prozent auf 3,90 Dollar.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: finance-online.de
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Reise, Recht, Disco, Discount
  Den kompletten Artikel findest du hier!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Deutsches Stromnetz zu schlecht für E-Autos
Fernsehen/Radio: Öffentlich rechtliche Anstalten planen Erhöhung des Beitrages
Gaspreise in Deutschland auf dem niedrigsten Stand seit 2005



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Terrorismus und Islam hängen zusammen
Deutsches Stromnetz zu schlecht für E-Autos
Fernsehen/Radio: Öffentlich rechtliche Anstalten planen Erhöhung des Beitrages


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?