07.06.02 20:34 Uhr
 1.933
 

FBI soll uns ausspionieren können

Das FBI steht vor einer bedeutenden Ausweitung ihrer Ermittlungsbefugnisse.
Alles was über das Internet geschieht, darf in Kürze durch das FBI überwacht werden. Sogar die Auswertung und Speicherung von persönlichen Daten ist dann ihnen gestattet.

Der Senat prüft ob die neuen Richtlinien für das FBI geltend gemacht werden. Viele Bürgerrechtler fürchten, dass dann alle Surfer als potenzielle Terroristen eingestuft und überwacht werden. Das FBI überwacht dann alles, von Foren bis Messaging-Diensten.

Die Befürworter nennen als Grund, dass nach dem 11. September 'im Namen der Bekämpfung des Terrorismus' jedes Mittel recht sein müsse, um die USA zu schützen. Auch viele Politiker in den USA sind dafür. Sie sagen sie wollen die Bürger beschützen.


WebReporter: Meister BVB
Rubrik:   Politik
Schlagworte: FBI
Quelle: www.heise.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Sarrazin: Durch Familiennachzug könnten weitere sechs Millionen Flüchtlinge kommen
Viele AfD-Politiker, die in den Bundestag kämen, sind rechts
VG München: Wahlplakate der NPD müssen hängen bleiben



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Sarrazin: Durch Familiennachzug könnten weitere sechs Millionen Flüchtlinge kommen
Colorado Springs: Joggerin hinterlässt ihre Exkremente in der ganzen Stadt
Viele AfD-Politiker, die in den Bundestag kämen, sind rechts


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?