07.06.02 12:05 Uhr
 1.025
 

WM-Ticketchaos: Schulklassen freuen sich

In Südkorea haben die Organisatoren jetzt auf das Ticketchaos bei der WM reagiert. Ein Teil der freien Plätze wird nun per Freikarten an Schulklassen vergeben, um die Ränge aufzufüllen.

Bei nahezu allen Spielen sind noch nicht alle Karten verkauft und viele Plätze bleiben leer. Das liegt jedoch nicht am mangelnden Interesse durch die Fans, sondern an organisatorischen Problemen beim Ticketverkauf.

Durch diese Probleme entsteht den Organisatoren ein sehr hoher Verlust. Daher wurde sich darauf geeinigt, daß Korea jetzt Tickets selber verkaufen darf.


WebReporter: SummerOf69
Rubrik:   Sport
Schlagworte: WM, Ticket, Schulklasse
Quelle: de.sports.yahoo.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Hoffenheim kann Trainer nicht halten - "Müssen ihn irgendwann klonen"
Fußball: Frankreich-Star Olivier Giroud will weg von Arsenal - BVB im Gespräch
Fußball: Neuer BVB-Trainer Peter Stöger sortiert Andre Schürrle aus



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Lebenslang für Mord vor 26 Jahren
Bericht: Tesla ist Schuld an weltweitem Batterie-Engpass
Anwaltschaft erhebt Anklage gegen Bundeswehrsoldaten Franco A.


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?