07.06.02 09:40 Uhr
 72
 

Tickets für Funktionäre auf dem Schwarzmarkt verkauft

Ganz schön peinlich: Während durch das Ticketchaos bei der WM viele Plätze in den Stadien unbesetzt bleiben, kommt es nun zu einer weiteren unliebsamen Überraschung.

Tickets, die nachweislich von FIFA-Funktionären gekauft wurden, sind jetzt auf dem Schwarzmarkt verkauft worden.

Überraschend dabei ist, dass es sich bei dem Funktionär um dem Scheich und Millionär Mohamed Bin Hamman handelt. Und der sollte das eigentlich nicht nötig haben. Aber auch bei den Verbänden von Katar und Argentinien besteht der gleiche Verdacht.


WebReporter: SummerOf69
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Schwarz, Ticket, Funktion, Funktionär, Schwarzmarkt
Quelle: de.sports.yahoo.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Olympische Winterspiele 2018: Russen dürfen starten
Fußball: Hoffenheim kann Trainer nicht halten - "Müssen ihn irgendwann klonen"
Fußball: Frankreich-Star Olivier Giroud will weg von Arsenal - BVB im Gespräch



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Bundesbank: 12,67 Milliarden D-Mark noch im Umlauf
Olympische Winterspiele 2018: Russen dürfen starten
US-Weltraumpläne: Trump will Mond- und Marsmission


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?