06.06.02 19:35 Uhr
 417
 

Männer legen sterbenden Freund auf Parkbank und lassen ihn da allein

In Bad Kissingen haben zwei Männer ihren Freund auf eine Parkbank gelegt, da sie müde waren und schlafen wollten. Der Freund der beiden lag wegen Drogenkonsumes und Alkoholeinflusses im Sterben.

Wie die Polizei herausfand, waren die drei Freunde erst in einer Kneipe gewesen, hatten dort etwas getrunken und waren dann noch zu einer Freundin gefahren und hatten ihre Party dort fortgesetzt.

Der Mann sei dann dort im WC zusammengebrochen, worauf seine 'Freunde' ihn ins Freie brachten und sich nicht weiter um ihn kümmerten.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: kleiner Pisskopf
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Mann, Freund, Parkbank
Quelle: de.news.yahoo.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Australien: Acht Jahre Haft für 87-jährigen Geistlichen wegen Kindesmissbrauch
Hessen: Bereitschaftspolizisten bepöbeln in Video Fußballprofi Timo Werner
Rocker Foo Fighters performen mit Popstar Rick Astley "Never Gonna Give You Up"



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Tokio bekommt ersten "Sailor Moon"-Laden
Flughafen BER nicht vor Herbst 2019 fertig
Seilbahnen können das Verkehrsproblem lösen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?