06.06.02 13:11 Uhr
 53
 

Weltrekord und Spitzenleistungen in Mailand

Die bisherige Bestzeithalterin über 3000 Meter Hindernis, die Polin Justyna Bak, hat gestern Abend Ihren eigenen Weltrekord um 3 Sekunden verbessert. Die neue Bestmarke ist nun 9:22,29 Minuten.

Der Dreisprung der Männer brachte auch wieder eine Jahresweltbestleistung: Der Engländer Jonathan Edwards, seines Zeichens Olympiasieger und Weltmeister, fixierte mit 17,67 m die neue Marke.

Der 100 Meterlauf der Damen ging in 11,19 Sekunden an die Weltmeisterin aus der Ukraine Schanna Pintusewitsch.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: napsi
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Spitze, Weltrekord, Mailand
Quelle: sport.orf.at

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Frauen-Fußball: Englands Nationalcoach hat Spielerin mit Ebola-Spruch beleidigt
Fußball: St. Pauli bietet Philipp Lahm einen Vertrag an
Fußball: Ehemaliger Nationaltorhüter Ömer Catkic in Türkei verhaftet



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Günther Jauch kritisiert ARD für zu viel Einmischung in seine Talk-Show
Hannover: Richter riecht Marihuana in Socken eines Angeklagten
Babypuder im Genitalbereich: Konzern zahlt Krebskranker 417 Millionen Dollar


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?