06.06.02 08:48 Uhr
 25
 

eBay-Chefin gibt positiven Ausblick

eBay-Chefin Meg Whitman gab auf der gestrigen Hauptversammlung des Unternehmens einen positiven Ausblick auf das aktuelle Geschäftsjahr. Sie bestätigte die bisherigen Prognosen und erwartet einen Umsatz von 1,1 Mrd. Dollar bei einem Gewinn von 73-75 Cents je Aktie. Die Brutto-Umsätze der Internetseite sollen sogar die Marke von 13 Mrd. Dollar überschreiten.

Whitman zerstreute zudem die Befürchtung einiger Analysten, dass sich das Wachstum bei eBay verlangsame. Sie sagte, dass in vielen Bereichen wie z.B. Automobilverkauf und Computerhardware ein enormes Wachstumspotential vorhanden sei.

Auch die Auslandsaktivitäten entwickeln sich laut Whitman gut. Irgendwann könnte das Auslandsgeschäft sogar einmal größer werden, als das US Geschäft. Wann dies der Fall sein wird, sagte Whitman allerdings nicht.


WebReporter: finance-online.de
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Chef, eBay, Ausblick
  Den kompletten Artikel findest du hier!

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Milliardendeal: Emirates bestellt 36 Airbus-A380
Orkan "Friederike": Deutsche Bahn stellt bundesweit Fernverkehr ein
Kaufland muss Hackfleisch wegen Glassplitter darin zurückrufen



Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Chemnitz: Flüchtling vergewaltigte Frau und flüchtete nun vor dem Prozess
Erneuter Ausbruch aus der JVA Plötzensee
Kasachstan: 52 Tote bei Brand in einem Bus


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?