06.06.02 08:46 Uhr
 2
 

Deutsche Börse: Kapitalerhöhung um bis zu rund 10,3 Mio. Aktien

Der Aufsichtsrat der Deutsche Börse AG hat einer Kapitalerhöhung um bis zu 10.275.999 Aktien aus genehmigtem Kapital II unter Ausschluss des Bezugsrechts der Aktionäre zugestimmt. Darin enthalten ist eine Mehrzuteilungsoption zum Zwecke der Stabilisierung von bis zu 12 Prozent, rund 1,23 Mio. Aktien.

Wie die Deutsche Börse weiter mitteilte, dient der Erlös aus der Aktienplatzierung der Finanzierung der Cedel International S.A.-Akquisition mit den von Cedel gehaltenen 50 Prozent ClearstreamInternational S.A.-Aktien.

Im Rahmen der Cedel-Akquisition hat die Deutsche Börse AG den Cedel-Aktionären als Gegenleistung für die Cedel-Aktien nach deren Wahl Bargeld oder in begrenztem Umfang Deutsche Börse-Aktien angeboten. Nach den derzeit vorliegenden Meldungen der Cedel-Aktionäre, die noch bis zum 24. Juni 2002 widerrufen bzw. abgeändert werden können, werden voraussichtlich Deutsche Börse Aktien im Gegenwert von maximal 180 Mio. Euro ausgegeben. Der restliche Kaufpreis von etwa 1,42 Mrd. Euro soll hauptsächlich durch vorhandene Barmittel, den Emissionserlös aus der Kapitalerhöhung und zu einem geringen Teil durch Fremdkapital aufgebracht werden.


WebReporter: finance-online.de
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Deutsch, Aktie, Börse, Kapital
  Den kompletten Artikel findest du hier!

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Regensburg: Vermieter sucht nur nach Mietern "deutscher Abstammung"
"Höhle der Löwen"-Star Frank Thelen über Bitcoin-Hype: "Das ist geisteskrank"
Bitcoin: Größter Broker möchte Wetten auf fallende Kurse zulassen



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Mann überfällt Polizist in Zivil
Erdogan-Vertraute wollten Jan Böhmermann durch Schlägertrupps "abstrafen"
Model Ivana Smit unter mysteriösen Umständen mit nur 18 Jahren verstorben


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?