05.06.02 20:53 Uhr
 1.893
 

Bankangestellter verhinderte Raubüberfall: "Hau ab, du Arsch"

Die kleinste Bank Deutschlands, eine Raiffeisenbank, befindet sich in Kleinsteinhausen (836 Einwohner, nahe Zweibrücken).

Gestern um 9.11 Uhr kommt ein maskierter Gangster in das Geldinstitut gerannt, zieht eine großkalibrige Pistole und schreit: 'Geld her. Sofort!'.
Umgehend wird der geheime Auslöser für die Bank-Kamera gedrückt, aber der Film ist bereits voll.

Doch der hinter Panzerglas sitzende Schalter-Angestellte Gerhard Bruck (40) erwidert unbeeindruckt: 'Was willst du hier. Hau ab, du Arsch'. Damit hatte der verängstigte Gauner nicht gerechnet und verschwand ohne einen einzigen Cent Beute.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Junginho
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Raub, Raubüberfall, Arsch
Quelle: www.express.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Prozess: Bottroper Apotheker gab unterdosierte Krebsmedikamente an Tausende aus
Venezuela: Diebe stehlen Zootiere, um sie zu essen
Indien: Kind von vergewaltigter Zehnjähriger nun geboren



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

AfD blamiert sich mit Wahlplakat: Schweizer Matterhorn nach Deutschland verlegt
Prozess: Bottroper Apotheker gab unterdosierte Krebsmedikamente an Tausende aus
Fußball: Mats Hummels spendet ein Prozent seines Gehaltes an Initiative


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?