05.06.02 18:31 Uhr
 46
 

Grünes Gemüse schützt vor Darmkrebs

In einer englischen Studie fand man heraus,dass der Verzehr von viel grünem Gemüse das Risiko senkt,an Darmkrebs zu erkranken.

1000 Menschen, davon die Hälfte mit Darmkrebs, wurden nach ihren Essgewohnheiten gefragt. Die Menschen ohne Darmkrebs nahmen mindestens einmal am Tag grünes Gemüse in Form von Blumenkohl,Rosenkohl und Ähnlichem zu sich.

Mit der Studie wurde auch bestätigt,dass der Verzehr von Schweinefleisch und Rindfleisch, aber auch Übergewicht, das Risiko an Darmkrebs zu erkranken erhöht.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Mrs.Parker
Rubrik:   Gesundheit
Schlagworte: Die Grünen, Gemüse
Quelle: de.news.yahoo.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Die Grünen sind gegen ein pauschales Verbot von Kinderehen
Landtagswahl im Saarland: Nur Die Grünen versprechen mehr Informationsfreiheit
Kanzlerin stellt vor der Wahl klar: "Die Grünen sind kein bevorzugter Partner"



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Die Grünen sind gegen ein pauschales Verbot von Kinderehen
Landtagswahl im Saarland: Nur Die Grünen versprechen mehr Informationsfreiheit
Kanzlerin stellt vor der Wahl klar: "Die Grünen sind kein bevorzugter Partner"


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?