05.06.02 12:50 Uhr
 92
 

Fußball-WM: US-Boys bezwingen Portugal überraschend mit 3:2

Die Fußball-Nationalmannschaft der USA hat sich in ihrer ersten WM-Partie der Gruppe D überraschend mit 3:2 gegen Portugal durchgesetzt.

Die US-Boys gingen durch John O'Brian (4.), Jorge Costa (29./Eigentor) und Brian Mc Bride (36.) mit 3:0 in Führung. Beto (39.) erzielte noch vor der Pause das 1:3.


Ein Eigentor von Jeff Agoos (71.) brachte die zuvor favorisierten Portugiesen nochmal auf 2:3 heran.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Junginho
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Fußball, USA, WM, Portugal
Quelle: www.netzeitung.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball/2. Bundesliga: Darmstadt gewinnt gegen den FC St. Pauli
Fußball: Werder Bremen und Trikotsponsor Wiesenhof verlängern den Vertrag
Fußball: Gonzalo Castro wirft Ousmane Dembélé vor, dem BVB-Team zu schaden



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Breitbart" zeigt Bild von Lukas Podolski als Flüchtling
Autonome Rollstühle sollen Pflegepersonal ersetzen
Förderprogramme zum Breitbandausbau werden nur zögerlich abgerufen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?