05.06.02 09:52 Uhr
 26
 

Schering-Plough erhält erweiterte EU-Zulassung für Allergie-Medikament

Der Pharmakonzern Schering-Plough Corp. erhielt von den europäischen Aufsichtsbehörden die erweiterte Marktzulassung für sein Allergiemedikament Desloratadine. Bisher diente das Präparat zur Behandlung von jahrszeitlichen Allergien, durch auslösende Stoffe im Freien, wie Pollen und Gräser. Nun kann das Produkt auch gegen Allergene eingenommen werden, die im innern von Räumen auftreten.

Desloratadine ist in den USA bereits unter dem Namen Clarinex zur Anwendung gegen Allergenen in Räumen und im Freien zugelassen. Das Arzneimittel ist ein Nachfolgeprodukt von Claritin (Loratadine), dessen US-Patent im Dezember erlöscht.

Die Aktien fielen in New York um 2,17 Prozent und schlossen bei 24,75 Dollar.


WebReporter: finance-online.de
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: EU, Medikament, Zulassung, Allergie
  Den kompletten Artikel findest du hier!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

L´Oréal wirbt mit Muslimin mit Kopfbedeckung für Haarpflege-Kampagne
Ex-Fußballstar Philipp Lahm übernimmt Mehrheit an Müsli-Hersteller Schneekoppe
Schlüsseldienst-Mafia nutzt Notlagen aus - 16,8 Millionen Euro Gesamtschaden



Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Dresden: Zwölfjähriger als Messerstecher vom Hauptbahnhof ermittelt
Cottbus: schon wieder Messerangriff am Einkaufszentrum
Großbritannien führt Ministerium für Einsamkeit ein


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?