05.06.02 09:52 Uhr
 26
 

Schering-Plough erhält erweiterte EU-Zulassung für Allergie-Medikament

Der Pharmakonzern Schering-Plough Corp. erhielt von den europäischen Aufsichtsbehörden die erweiterte Marktzulassung für sein Allergiemedikament Desloratadine. Bisher diente das Präparat zur Behandlung von jahrszeitlichen Allergien, durch auslösende Stoffe im Freien, wie Pollen und Gräser. Nun kann das Produkt auch gegen Allergene eingenommen werden, die im innern von Räumen auftreten.

Desloratadine ist in den USA bereits unter dem Namen Clarinex zur Anwendung gegen Allergenen in Räumen und im Freien zugelassen. Das Arzneimittel ist ein Nachfolgeprodukt von Claritin (Loratadine), dessen US-Patent im Dezember erlöscht.

Die Aktien fielen in New York um 2,17 Prozent und schlossen bei 24,75 Dollar.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: finance-online.de
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: EU, Medikament, Zulassung, Allergie
  Den kompletten Artikel findest du hier!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Lufthansa interessiert sich auch für insolvente Alitalia
Piccadilly Circus: Gigantische Werbetafel soll Passanten ausspionieren
Salmonellen: Salamistangen von Aldi zurückgerufen



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Gladbecker Geiselnehmer Hans-Jürgen Rösner: Mit Therapie will er freikommen
Kleinenbroicher Therme: Gestürzte Frau klagt wegen zu viel Nebel in Dampfbad
Bundesamt warnt vor Sicherheitslücke in WLAN-Verschlüsselung


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?