04.06.02 17:21 Uhr
 933
 

Entwarnung: Kirch sichert senderunabhängig 24 WM-Spiele im Free-TV zu

Kleine Entwarnung für die deutschen Fernsehzuschauer? Ein Sprecher von KirchMedia hat zugesichert, dass die 24 WM-Spiele, für die ARD/ZDF die Übertragungsrechte hatten, auch im Falle der Firmeninsolvenz im Free-TV zu sehen sein werden.

Offen sei allerdings, ob sie tatsächlich bei öffentlich-rechtlichen Sendern laufen, oder vom Kirch-Sender Sat.1 ausgestrahlt werden. Allerdings sei man 'nach wie vor an einer konstruktiven Lösung mit ARD und ZDF interessiert', so der Sprecher weiter.

ARD und ZDF könnten ihre Übertragungsrechte bei Insolvenz von KirchMedia zurückgeben müssen, da sie eine Rate von 50 Mio. Euro bis auf weiteres zurückhalten, um eine bessere Verhandlungsposition um die WM-Rechte 2006 zu haben. Sat.1 hält sich bedeckt.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: BreakingNews
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Spiel, TV, WM, 24, Abhängigkeit, Entwarnung, Free-TV
Quelle: www.netzeitung.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Bedrohungen und widerliche Sex-Fotos": Sibel Kekilli sperrt Instagram-Profil
Tochter von "Flippers"-Star kündigt Job, um Schlagersängerin zu werden
Angela Merkel informierte sich doch vorab über Böhmermanns "Schmähgedicht"



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

AfD: Asylbewerber zurück nach Afrika
Finnland: Turku-Attentäter war wohl in Deutschland
Spanien: Barcelona-Anschlag - Hauptverdächtiger ist tot


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?