04.06.02 16:23 Uhr
 23
 

DB: Weitere Interregio-Linie gestrichen

Wie Jobst Paul, Konzernbevollmächtigter der Deutschen Bahn, heute in Magdeburg bekannt gab, wird die Interregio-Linie Berlin-Magdeburg zum Fahrplanwechsel am 16.06.02 eingestellt.

Der Grund hierfür liegt Bahnangaben zufolge bei der überaus geringen Auslastung: Durchschnittlich machten nur 30 Fahrgäste pro Zug von dem Angebot Gebrauch.

Dies entspricht nur einem Zehntel der für einen wirtschaftlichen Betrieb benötigten Minimal-Auslastung.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Uli Radtke
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Weite, DB
Quelle: www.berlinonline.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Griechenland: Einnahmenüberschuss soll an arme Bürger verteilt werden
Niedersachsen: Deutsche Bahn plant Alkoholverbot in Regionalverkehr
Rechter Shitstorm gegen Drogeriemarkt Bipa wegen Frau mit Kopftuch in Werbung



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?