04.06.02 10:24 Uhr
 6
 

Ranbaxy erhält FDA-Genehmigung für Vantin-Generikum

Indiens umsatzstärkstes Pharma-Unternehmen Ranbaxy Laboratories gab bekannt, dass seine US-Tochter Ranbaxy Pharmaceuticals Inc. von der U.S. Food and Drug Administration die Marktzulassung für sein Generikum von Pharmacia Corp’s Antibiotikum Vantin erhielt.

Pharmacia hat inzwischen eine Unterlassungsklage bei einem Gericht in New Jersey eingereicht, um den Verkauf des nachgemachten Produktes zu verhindern. Die gerichtliche Entscheidung wird im dritten Quartal erwartet.

Die Aktien fielen bisher um 3,94 Prozent und notieren aktuell bei 19,50 Euro.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: finance-online.de
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Genehmigung
  Den kompletten Artikel findest du hier!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Donald Trump beendet Untersuchung über Gesundheitsgefährdungen beim Kohleabbau
Analyse: Es gibt noch 23 Girokonten, die tatsächlich kostenlos sind
Flughafen BER nicht vor Herbst 2019 fertig



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Leipzig: Integrationsmaßnahme wegen fehlender Teilnehmer eingestellt
Italien schließt Mittelmeerroute für Migranten
Kaprun: Mann versetzt deutscher Touristin einen Faustschlag und verletzt sie schwer


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?