04.06.02 10:22 Uhr
 895
 

Atomkrieg um Kashmir eine reale Gefahr - Hintergrund

Ein Atomkrieg um Kashmir ist trotz der direkten Nachbarschaft der Konkurrenten Indien und Pakistan keine künstliche Panikmache, sondern eine reale Gefahr.

Ein konventioneller Krieg würde für Indien große Verluste, für Pakistan aber die Vernichtung bedeuten. Falls sich Pakistan als Verlierer in diesem Konflikt herauskristallisieren sollte, könnte Pakistan 'zum größten Selbstmordattentäter aller Zeiten' werden.

Die Hintergründe sind zusätzlich in der innerpolitischen Situation der beiden Länder begründet: Falls der Konflikt zur Entmachtung von Musharraf führen würde, wären die Bomben in fundamentalistischen Händen, denen Märtyrertum mehr bedeutet als Vernunft.


WebReporter: ratio
Rubrik:   Politik
Schlagworte: Gefahr, Hintergrund, Atomkrieg
Quelle: www.faz.net

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Deutschland holt abgeschobenen Flüchtling zurück
Laut AfD gibt es wegen Flüchtlingen mehr Obdachlose in Deutschland
Vor GroKo-Gesprächen: SPD fordert wohl einen EU-Finanzminister



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Japanisches StartUp investiert 90 Millionen Dollar für Werbung auf dem Mond
TU München: Uni-Dozent wird fast von Tafel erschlagen
Saarbrücken: Lehrer rufen in Brandbrief um Hilfe


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?