03.06.02 19:13 Uhr
 27
 

Ford verkauft im Mai 11 Prozent weniger Autos

Der amerikanische Automobilhersteller Ford hat im Mai deutlich weniger Autos und LKWs abgesetzt. Insgesamt waren es 330.000 nach 372.000 im Vorjahreszeitraum.130.000 davon waren PKWs und 200.000 Lastwagen.

Gut entwickelten sich hingegen die Tochtergesellschaften Jaguar und Land Rover. Jaguar verkaufte 33 Prozent mehr Automobile, während Land Rover 26 Prozent wachsen konnte.

In den kommenden Monaten will Ford durch neue Modelle wieder wachsen und seinen Marktanteil vergrößern.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: finance-online.de
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Prozent, Ford, Mai
  Den kompletten Artikel findest du hier!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Ab Dezember: Deutsche Bahn erhöht Ticketpreise um 0,9 Prozent
Trend zu alternativen Beerdigungen: Immer mehr Friedhöfe sterben
Bus- und Bahnfahren wird zum Jahreswechsel teurer



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Sebastian Kurz als "Baby-Hitler"?
Ex-"Pussycat Dolls"-Sängerin Kaya Jones sagt, Band war ein "Prostitutionsring"
Bayer aus Schwaben gewinnt 3,2 Mio. Euro Lotto-Jackpot


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?