03.06.02 01:35 Uhr
 83
 

Berliner AOK verliert weiter an jungen Mitgliedern, Beiträge steigen

51.796 Mitglieder weniger als im Jahre 2000 ist die Bilanz von Berlins größter Krankenkasse. Und zum 1. Januar 2003 steigen die Beiträge.

Somit tritt auch das Sonderkündigungsrecht für alle dort Versicherten in Kraft.

Von den 850.000 Versicherten sind 660.000 zahlende Mitglieder. Die bundesweiten AOKs stützen bereits mit 221 Millionen Euro.


WebReporter: pumaq
Rubrik:   Gesundheit
Schlagworte: Berlin, Mitglied, Beitrag, AOK
Quelle: morgenpost.berlin1.de


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

YouTube: "Zeitreisender" behauptet, im Jahr 6000 gewesen zu sein
USA: Neunjährige setzt Mitschüler versehentlich unter Drogen - Sechs Verletzte
Fußball: Cristiano Ronaldo zückt nach Platzwunde am Kopf sofort Handy


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?