02.06.02 17:27 Uhr
 215
 

Schweiz: Gesetz zur Abtreibung wird geändert

Die Wähler aus der Schweiz haben beschlossen, dass alte Gesetz zur Abtreibung zu ändern.

Bisher, durfte nur abgetrieben werden, wenn das Leben der Schwangeren in Gefahr war. Das neue Gesetz erlaubt einen Abbruch der Schwangerschaft während der ersten zwölf Wochen.

70 Prozent der Wähler stimmten insgesamt für das neue Gesetz.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Tutat
Rubrik:   Politik
Schlagworte: Schweiz, Gesetz, Abtreibung
Quelle: www.sharper.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Rechtes Newsportal "Breitbart" attackiert nun plötzlich Donald Trump
Martin Schulz fordert in Wahlkampfrede Abzug von US-Atomwaffen aus Deutschland
Aus Venezuela geflohene Richter erhalten in Chile Asyl



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Ostseeküste: Rettungsdrohne wird getestet, die Schwimmern in Not helfen soll
Fußball: Barcelona verklagt Ex-Spieler Neymar nach Wechsel auf Schadensersatz
BBC-Kritikerumfrage: "Manche mögen´s heiß" ist die beste Komödie aller Zeiten


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?