01.06.02 19:51 Uhr
 805
 

US-Präsident Bush kündigt neue Offensive im Kampf gegen Terror an

Bei einer Rede vor der Militärakademie in West Point, New York kündigte US-Präsident George W. Bush an, dass er gegen Terroristen aktiv vorgehen werde und nicht erst auf neue Attacken warten wird.

Insbesondere wendet sich Bush damit an die europäischen Partner, die sich bisher gegen Aktionen gegen den Irak ohne einen Nachweis von Verwicklungen in terroristische Aktivitäten aussprachen.

Gemeinsam mit den Verbündeten wollen die USA Einrichtungen von El-Kaida in über 60 Ländern bekämpfen. Bush kritisierte auch Länder, die Terrorismus zwar verurteilen, gleichzeitig aber extremistische Parolen tolerieren.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: TheRoadrunner
Rubrik:   Politik
Schlagworte: USA, Terror, Präsident, Kampf, George W. Bush, Offensive
Quelle: focus.de


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?